Online-Coaching: einfach genial!

Bild Online Coaching

Ende März 2020 habe ich an einem super spannenden Webinar zum Thema “Online-Coaching” teilgenommen. Man kann tatsächlich meine Lieblingsmethode “wingwave” auch online anwenden. Ja klar, es geht dabei um eine bessere Synchronisierung der beiden Hirnhälften, die sog. bilaterale Hemisphärenstimulation. Das geht normalerweise über Rechts-Links-Augenbewegungen, so wie in den REM-Phasen im Schlaf. Aber es geht auch auditiv über Töne mit der wingwave-Musik oder kinästhetisch übers Tappen.

Zur wingwave-Methode gibt es jetzt eine App, mit der man die Musik mit passenden Worten oder Texten verbinden kann: eine gute Methode, um sich selbst bei Bedarf Mut zuzusprechen oder sich zu beruhigen.

Im Coaching entwickeln wir gemeinsam die für Sie genau passenden Worte und sprechen sie gleich auf.

Und natürlich nutze ich all die anderen Methoden der besonderen Gesprächstechnik und Visualisierung. Das Tolle ist: Ich kann viel flexibler meine Termine anbieten. Vorgestern habe ich einen Studenten gecoacht, der gerade zuhause in Island ist. Auf Englisch natürlich. Geht es noch internationaler?