Was ist Coaching?

Wenn Sie an Prüfungsangst leiden oder ihre Motivation steigern, effektiver lernen oder sich neue Ziele setzen wollen, kann Coaching genau dort helfen.
Denn Coaching ist ein Dialog mit dem Ziel, Ihre Fähigkeiten (wieder) frei zu setzen. Dabei hilft der Coach dabei, selbstständig zu einer Lösung für ein bestimmtes Problem zu finden. Gemeinsam erarbeiten Sie Strategien, die in Lern- oder Prüfungssituationen angewendet werden können. Jedes Coaching ist individuell auf die Bedürfnisse und Persönlichkeit des Gegenübers abgestimmt.

Coaching ist lösungsorientiert

Im Vordergrund steht die Frage „Was kann ich tun, damit ich meine Prüfung mit Erfolg bestehe?“ Coaching ist keine Beratung oder Therapie. Beim Coaching steht die Zukunft im Mittelpunkt. Hier wird entweder die Technik gefunden, die für den Klienten die beste ist, oder es wird eine individuelle Lösung entwickelt, die ihm entspricht. Coaching ist sehr diskret. Eine Erforschung der Kindheit nach möglichen Problemursachen oder die Anwendung tiefenpsychologischer Methoden findet bei einem Coaching nicht statt.

Kleine Änderung – große Wirkung

Oft sind es nur kleine Änderungen, die es Schülern und Studenten ermöglichen, ihre Talente (wieder) frei zu setzen. In der Regel umfasst ein Coaching 3 – 5 Sitzungen. Aber sogar einmaliges Coaching unmittelbar vor einer Prüfung kann entscheidend helfen.

Kann auch Ihnen Coaching helfen? Sprechen Sie mich an, dann finden wir es heraus!

Überzeugen Sie sich selbst!